AGB

Unsere AGB zum downloaden und drucken: klicken Sie HIER


Geltungsbereich
Die nachstehenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" (AGB) gelten in der am Tag der Bestellung gültigen Fassung für sämtliche Kaufverträge zwischen WALLNER NATURGRUPPE. und ihren Kunden. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Mit der Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und an sie gebunden. Angebote, Leistungen und Lieferungen von uns erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insb. den Bestimmungen des KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam

Vertragspartner
Der Vertrag kommt zwischen dem Kunden, Ihnen, und

WALLNER NATURGRUPPE.
Untere Hauptstraße 69
A-7122 Gols

zustande.

Angebot und Vertragsschluss
Unsere Angebote sind unverbindlich. Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen Alle Angebote auf unserer Homepage, in Prospekten, Anzeigen und Preislisten über Gewicht, Maße, Füllung und Preis sind freibleibend und werden erst verbindlich, wenn sie im Lieferschein genannt werden oder hier ausdrücklich darauf Bezug genommen wird. Gewichtsverluste durch natürlichen Schwund, Lagerung und dergleichen sind nicht auszuschließen und gehen nicht zu unseren Lasten. Es gelten die Bedingungen des Fernabfragegesetzes, wie weiter unten dargestellt. Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn wir die Annahme des Vertrags innerhalb einer Frist von 4 Wochen schriftlich oder per E-Mail bestätigen oder die Ware bei Auslieferung vorbehaltlos angenommen wird. Eine eventuelle Ablehnung der Bestellung oder der Lieferbarkeit wird von uns sobald als möglich mitgeteilt. WALLNER NATURGRUPPE. behält sich das Recht vor, das jeweilige Leistungsangebot inhaltlich jederzeit zu verändern. Der Vertrag kommt durch Annahme der Bestellung durch WALLNER NATURGRUPPE.. zustande, und zwar entweder durch Absendung einer Auftragsbestätigung mittels Post oder E-Mail oder unmittelbar durch Absendung der bestellten Ware. Der Versand der Waren erfolgt von obiger Adresse. Durch Drücken des Buttons "abschicken" auf der Bestellseite des Shops wird Ihr Angebot so wie es von Ihnen auf der Bestellseite eingesehen werden kann an WALLNER NATURGRUPPE.  übermittelt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Bestandteil jedes Vertrages, soweit nichts anderes vereinbart wurde.

 

1    Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen
Rücktrittsrecht im Fernabsatz Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von sieben Werktagen von einer im Fernabsatz (dh per E-Mail, Webshop, Telefon..) abgegebenen Bestellung zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren statt. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand befindet. Die Kosten der Rücksendung gehen in jedem Fall zu Lasten des Kunden.

Ein Rücktrittsrecht besteht nicht bei vom Verderb betroffenen Gütern.

Der Widerruf ist an WALLNER NATURGRUPPE.. , Untere Hauptstraße 69, A-7122 Gols zu richten. Im Falle des berechtigten Widerrufs sind Sie verpflichtet, die Waren in der Originalverpackung zusammen mit der Rechnung an WALLNER NATURGRUPPE.. , Untere Hauptstraße 69, A-7122 Gols zurückzusenden. Bitte geben Sie Ihre Bankverbindung für eine zügige Rückzahlung an. Nach § 2 Abs.3 und 4 FernAbsG sind Sie an Ihre auf den Abschluss eines Kaufvertrages gerichtete Willenserklärung nicht mehr gebunden, wenn Sie diese innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware und Erhalt der Informationen nach § 2 Abs.3 und 4 FernAbsG schriftlich oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten. Der Widerruf kann auch stillschweigend durch Absendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an die Anschrift unseres Geschäftssitzes. Nach Eingang Ihres Widerrufs sind wir verpflichtet, eventuelle Zahlungen zurückzuerstatten und Sie sind verpflichtet, unsere Ware auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden bzw. zur Abholung bereitzustellen. Unfrei zugesendete Pakete werden nicht angenommen. Die regelmäßigen Kosten der Rücksendung der bestellten Ware, sind bei einer Bestellung bis zu einem Betrag von 40 Euro von Ihnen zu tragen, soweit dies vertraglich vereinbart ist. Ergänzend gelten die Vorschriften der §§ 346 ff BGB nach Maßgabe des § 361a BGB.

Das Rückgaberecht beschränkt sich auf Produkte in ungeöffneter und unbeschädigter Verpackung

2    Preise und Versandkosten
Alle Preisangaben erfolgen in EURO und beinhalten, soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, die gesetzliche Mehrwertsteuer von 10% oder 20%. Der Gesamtpreis setzt sich aus den Preisen der von Ihnen gewählten Produkte und den weiter unten angegebenen Versandkosten zusammen. Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich aus den aktuellen Katalogen, Preislisten, Webshop und ähnlichen von WALLNER NATURGRUPPE.. ergibt. Gültigkeit bei Online-Bestellungen hat der jeweils gültige Preistarif des Webshops.

Die entsprechenden Versandkosten für Österreich und Deutschland entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt Versandkosten.

Wir versenden alle Sendungen via DPD Paketservice.

 

 

3      Lieferung - Lieferbedingungen
Es stehen folgende Zahlungsarten für Österreich zur Verfügung:

Zahlung per Zahlschein
Zahlung per Vorkasse (Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang)
Zahlung bei Übernahme (nur bei Hauszustellung möglich)

Die Zahlung geht an folgendes Konto:

Österreich
WALLNER NATURGRUPPE.
Kontonr.: 10012603121
BLZ: 12000

IBAN:  AT281200050448854605                    BIC:     BKAUATWW

Rechnungen sind, sofern nicht anders vereinbart, sofort ab Rechnungseingang abzugs- und spesenfrei fällig. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 12% p.a. Verrechnet. Hinzu kommen Mahnkosten von 5 Euro (2. Mahnung) bzw. 15 Euro (3. Mahnung). Der Kunde ist bei Zahlungsverzug verpflichtet sämtliche von WALLNER NATURGRUPPE. durch diesen Zahlungsverzug entstehenden zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen Mahn- und Inkassospesen zu ersetzen.

4    Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erlischt der Eigentumsvorbehalt durch Weiterveräußerung, Vermischung, Verbindung oder Verarbeitung, so tritt die neue Sache oder die daraus entstehende Forderung an die Stelle der gelieferten Ware (verlängerte Eigentumsvorbehalt). In jedem Fall bleibt die Ware solange Eigentum des Lieferanten, bis alle Forderungen aus der Kontokorrent- bzw. Geschäftsbeziehung vollständig bezahlt sind. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers - insbesondere Zahlungsverzug - sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware auf Kosten des Käufers zurückzunehmen. In der Zurücknahme liegt kein Rücktritt vom Vertrag. WALLNER NATURGRUPPE. sich das Eigentum am Kaufgegenstand bis zum Eingang des gesamten Kaufpreises vor.

5    Gewährleistung
Der Besteller hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf Transportschäden, offensichtliche Mängel und zugesicherte Eigenschaften zu prüfen. Die Haftung des Lieferdienstes (Post, Paketdienst u.a.) für von ihm angerollte Ware ist beendet, sobald sie dem Empfänger von seinem Grundstück zur Abnahme bereitgestellt und abgenommen sind. Transportschäden sind sofort vom Auslieferer auf dem Lieferschein/Rechnung zu bestätigen, andernfalls kann kein Ersatz geleistet werden. Andere offensichtliche Mängel hat der Käufer uns unverzüglich innerhalb von 48 Stunden schriftlich anzuzeigen. Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Käufer durch unsachgemäße Behandlung, natürlichen Schwund, Feuchtigkeit, starke Erwärmung der Räume, sonstige außergewöhnliche Witterungs- und Temperatureinflüsse sowie Insekten- und Käferbefall entstehen. Der Käufer hat zu beweisen, dass ihn ein Verschulden nicht trifft. Soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, werden Sachmangelersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund gegen uns wie auch gegen unsere Mitarbeiter und den Personen, denen wir uns zur Auslieferung der Waren bedienen, ausgeschlossen.Für Folgeschäden an anderen Waren oder Eigentum des Bestellers - insbesondere Schädlingsbefall, Fäulnis und dergleichen - wird nicht gehaftet. Rückgabe von Waren kann nur erfolgen, wenn bei WALLNER NATURGRUPPE. telefonisch oder schriftlich reklamiert wurde. Es gelten folgende Zeiträume, innerhalb derer reklamiert werden kann: - Fehl- oder Falschlieferung bis 48 Stunden nach Erhalt der Ware - Produktmängel und Schädlingsbefall bis 7 Tage nach Erhalt der Ware§ 7 Gewährleistung und Schadenersatz. Im Falle eines berechtigterweise beanstandeten Mangels ist WALLNER NATURGRUPPE. zur Beseitigung des Mangels, insbesondere auch durch Ersatzlieferungen berechtigt. Schlägt die Mängelbeseitigung fehl oder sind wir nicht in der Lage, Ersatzlieferung zu leisten, so ist der Kunde berechtigt, Preisminderung zu vereinbaren. Gegenüber Kunden, die Verbraucher im Sinne des KSchG sind, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Für die formelle oder inhaltliche Richtigkeit der Angaben in den Publikationen kann eine Haftung von unsererseits keinesfalls übernommen werden. WALLNER NATURGRUPPE. haftet nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Der Ersatz von Mangelfolgeschäden, sowie reiner Vermögensschäden ist gegenüber Unternehmern ausgeschlossen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen.

6    Datenschutz
(1) Die Mitarbeiter von WALLNER NATURGRUPPE. unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes. (2) Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Vertragspartner von Wallner Regional. sind über diese Datenschutzbestimmungen instruiert und entsprechend verpflichtet.

7    Datenschutz
Hiermit distanziert sich die WALLNER NATURGRUPPE ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten und, oder Grafiken und macht sich diese unter keinen Umständen zu eigen. Sämtliche Verstöße gegen geltendes Recht,Sitte oder Moral, welche der WALLNER NATURGRUPPE bekannt werden, haben die sofortige Löschung der entsprechenden Link, Grafiken, Einträgen oder ähnlichem zur Folge

8    Gerichtsstand und anwendbares Recht
Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anzuwenden. Für Streitigkeiten ist das am Sitz von WALLNER NATURGRUPPE. sachlich zuständige Gericht ausschließlich zuständig. Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. Erfüllungsort ist der Sitz von WALLNER NATURGRUPPE..

9    Sonstige Geschäftsbedingungen
WALLNER NATURGRUPPE. behält sich das Recht vor, Kunden/Benutzer der Website/von WALLNER NATURGRUPPE. von der Benützung bzw. vom Kauf, ohne Angabe von Gründen, auszuschließen. WALLNER NATURGRUPPE. handelt nur mit erwachsenen Personen, welche das 18. Lebensjahr abgeschlossen haben.